Jugend debattiert

XII. Internationales Finale

Das XII. Internationale Finale im Video

Das XII. Internationale Finale 2018 stand unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Slowakischen Republik Andrej Kiska und fand am 20. September 2018 in Bratislava statt. Sieger ist Yarema-Luka Yeleyko aus Lwiw (Ukraine), Zweitplatzierte Denisa Ivanovová aus Prag (Tschechien).

Zum Video

Aktuelles aus Unterricht und Wettbewerb

Einladung zur öffentlichen Debatte in Prag

  Allgemeines

Im Partnerprojekt "Über Grenzen sprechen" debattieren Schülerinnen und Schüler aus Sachsen und Nordböhmen gemeinsam über Themen von grenzüberschreitendem Belang. Wir laden ein zur öffentlichen Debatte am 18. November in Prag, bei der es auch die Gelegenheit geben wird, mit den Debattantinnen und Debattanten ins Gespräch zu kommen.

weiterlesen

Was ist eigentlich aus unseren Alumnae und Alumni geworden?

  Allgemeines

Im Rahmen der aktuellen Projektevaluation haben wir auch unsere Alumnae und Alumni befragt: Wo und was sie studieren, wie sie sich ihre (berufliche) Zukunft vorstellen und welche Rolle die deutsche Sprache heute für sie spielt. Einige ausgewählte Ergebnisse haben wir hier.

weiterlesen

Jahrestreffen der Lehrer-Trainer eröffnet das neue Wettbewerbsjahr

  Allgemeines

Nach dem Debattieren ist vor dem Debattieren. Im unmittelbaren Anschluss an das XII. Internationale Finale in Bratislava haben wir mit dem Jahrestreffen der Lehrer-Trainer in Berlin-Wannsee das neue Wettbewerbsjahr eingeläutet.

weiterlesen

Yarema-Luka Yeleyko aus der Ukraine gewinnt das XII. Internationale Finale von Jugend debattiert international

  Allgemeines

Die XII. Internationale Finaldebatte in Bratislava zur Streitfrage „Sollen Rundfunksender besser vor Beeinflussung durch die Regierung geschützt werden?“ hat mit seiner hervorragenden Leistung Yarema-Luka Yeleyko aus Lwiw (Ukraine) für sich entschieden. Schirmherr des Finales war der Präsident der Slowakischen Republik Andrej Kiska.

weiterlesen
Newsletter

Viermal jährlich erscheint unser Newsletter mit Berichten und Bildern aus Unterricht und Wettbewerb, Ankündigungen und weiteren Neuigkeiten bei Jugend debattiert international. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Zur Anmeldung genügt eine kurze E-Mail an: Jan.Sommerfeldt@goethe.de.

Die Juni-Ausgabe steht ganz im Zeichen der vergangenen Landesfinale und der anstehenden Internationalen Finalwoche in Bratislava. Zudem wagen wir ein paar Blicke nach links und rechts und berichten über den Alumni-Austausch sowie eine öffentliche Debatte in der Deutschen Botschaft Prag im Rahmen unseres deutsch-tschechischen Partnerprojektes Über Grenzen sprechen.

Das ist Jugend debattiert international

Jugend debattiert international stellt sich vor

Lasst uns debattieren! Sich persönlich weiterzuentwickeln, Deutsch und was für's Leben zu lernen, neue internationale Freundschaften in einer Gemeinschaft zu knüpfen und Europa kennenzulernen - das alles und noch vieles mehr bietet Jugend debattiert international.

Zum Video

Und so funktioniert's

Wie funktioniert Jugend debattiert international?

Was lernen Anna, Pavel, Eva, Jan und die anderen jährlich mehr als 2.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus zwölf Mittel- und Osteuropas Ländern bei Jugend debattiert international? Was erwartet sie im Wettbewerb, wie sieht eine gute Debatte aus und was haben Schultafeln damit zu tun? Dies und vieles mehr verraten wir in unserem Erklärvideo.

Zum Video

Kontakt

Internationales Projektbüro

Das internationale Projektbüro ist die zentrale Koordinierungsstelle von Jugend debattiert international und der erste Ansprechpartner, wenn es um Ihre Fragen und Berichterstattung zu Jugend debattiert international geht.

zum Internationalen Projektbüro