Jugend debattiert

Aktuelles

Kristína Šúleková aus Bratislava wird slowakische Landessiegerin von Jugend debattiert international

  Neues aus der Slowakei

Die 16-jährige Kristína Šúleková vom Gymnasium Bilíkova in Bratislava ist Siegerin das Landesfinales Slowakei von Jugend debattiert international. Die vier besten deutschsprachigen Debattantinnen und Debattanten der Slowakei haben sich auf dem Landesfinale eine spannende Debatte zur Streitfrage „Sollen in der Slowakei extremistische Parteien verboten werden?“ in der Fremdsprache Deutsch geliefert. Letztlich konnte Kristína Šúleková die Jury von ihrem rhetorischen Können überzeugen.

Gemeinsam...

weiterlesen

Jan Bednář aus Brno wird tschechischer Landessieger von Jugend debattiert international

  Neues aus Tschechien

Die vier besten Debattantinnen und Debattanten von Jugend debattiert international in Tschechien haben sich auf dem Landesfinale Tschechien eine spannende Debatte zur Streitfrage „Soll in Tschechien bei Präsidenten- und Parlamentswahlen eine Wahlpflicht eingeführt werden?“ in der Fremdsprache Deutsch geliefert. Letztlich konnte Jan Bednář vom Matyáš-Lerch-Gymnasium in Brno die Jury von seinem rhetorischen Können überzeugen.

Gemeinsam mit der Zweitplatzierten Terezie Hovorková vom Gymnasium na...

weiterlesen

Franciska Budai aus Budapest wird ungarische Landessiegerin von Jugend debattiert international

  Neues aus Ungarn

Die 17-jährige Franciska Budai von der Österreichischen Schule Budapest ist Siegerin des Landesfinales Ungarn von Jugend debattiert international. Die vier besten deutschsprachigen Debattantinnen und Debattanten Ungarns haben sich auf dem Landesfinale eine spannende Debatte zur Streitfrage „Soll in Ungarn ein bedingungsloses Grundeinkommen eingeführt werden?“ in der Fremdsprache Deutsch geliefert. Letztlich konnte Franciska Budai die Jury von ihrem rhetorischen Können überzeugen.

Gemeinsam mit...

weiterlesen
Das ist Jugend debattiert international

Demokratie braucht Menschen, die kritische Fragen stellen. Menschen, die aufstehen, ihre Meinung sagen und sich mit den Meinungen anderer auseinandersetzen. Menschen, die zuhören und reden können. Menschen, die fair und sachlich debattieren.

Deshalb kommt es darauf an, dass Jugendliche schon in der Schule lernen, wie und wozu man debattiert, und regelmäßig üben, auch selbst zu debattieren. Jugend debattiert international ist ein Projekt, das hier ansetzt und intensives Debattentraining mit dem Erlernen der deutschen Sprache verbindet.

Zur Länderübersicht

So funktioniert's!

Was lernen Anna, Pavel, Eva, Jan und die anderen mehr als 20.000 Teilnehmer aus zehn Ländern bei Jugend debattiert international? Was erwartet sie im Wettbewerb, wie sieht eine gute Debatte aus und was haben Schultafeln damit zu tun? Das und vieles mehr verrät unser Erklärfilm.

Social Media

Vernetze dich mit anderen Teilnehmern und werde Teil der Jugend debattiert international-Community auf Facebook.

Werde Fan von Jugend debattiert international. So bleibst du immer auf dem neuesten Stand und erfährst aus erster Hand, wie aktive Teilnehmer das Training im Unterricht und den Wettbewerb erleben. Du hast Fragen? Das Jugend debattiert international-Team und erfahrene Debattanten helfen dir gerne weiter und geben dir nützliche Tipps mit auf dem Weg.

Werde selbst aktiv: Vernetze dich und schlage der Community Themen vor, über die du gerne im Schulunterricht oder auf Wettbewerben debattieren willst. Engagiere dich und zeige anderen, wo gerade spannende Diskussionen zu diesen Themen stattfinden.