Jugend debattiert

Aktuelles

Poetry Slam beim slowenischen Landesfinale

  Allgemeines

"Und lerne ich eine Sprache neu kennen, dann lehrt mich die Sprache, mich neu zu kennen." - beim Landesfinale in Slowenien gab der deutsche Slam-Poet Bas Böttcher den Debattantinnen und Debattanten in Ljubljana seine Gedanken zur Sprache mit auf den Weg. Das Landesfinale gewonnen haben Karmen Bokan, Gimnazija Murska Sobota und Erik Hauzer, Gimnazija Ljutomer.

 

Bildergalerie

Erfolgreich Worte und Argumente einsetzen - das können Karmen Bokan vom Gimnazija Murska Sobota und Erik Hauzer vom Gimnazija Ljutomer. Die beiden haben sich beim Landesfinale in Ljubljana erfolgreich durchgesetzt und werden Slowenien im Oktober bei der Internationalen Finalwoche in Budapest vertreten.

Das gesprochene Wort beherrscht auch der deutsche Slam-Poet Bas Böttcher, der während der Juroren-Beratung in Ljubljana auftrat. Nach der Veranstaltung lobte Böttcher das hohe sprachliche Niveau der Debattantinnen und Debattanten: "Ich habe einen riesengroßen Respekt, dass hier so ein fantastisches Sprachniveau für Deutsch als Fremdsprache herrscht", sagte er im Interview mit Radio Si.

« Zurück