Jugend debattiert

Aktuelles

Jahrestreffen der Lehrer-Trainer eröffnet das neue Wettbewerbsjahr

  Allgemeines

Nach dem Debattieren ist vor dem Debattieren. Im unmittelbaren Anschluss an das XII. Internationale Finale in Bratislava haben wir mit dem Jahrestreffen der Lehrer-Trainer in Berlin-Wannsee das neue Wettbewerbsjahr eingeläutet.

Jugend debattiert international bringt nicht nur Schülerinnen und Schüler auf internationaler Ebene in Kontakt, das Projekt vernetzt auch die über 300 aktiven Lehrkräfte an 150 Schulen in 12 Ländern. Ein Element der Vernetzung ist das Jahrestreffen der Lehrertrainer, das dieses Jahr in Berlin-Wannsee stattgefunden hat. Hier wurden aus jedem Land zwei Lehrkräfte zu Lehrer-Trainern ausgebildet, also zu Multiplikatoren, die im Anschluss in ihren Ländern selbst Trainings durchführen.

Während der insgesamt dreitägigen Fortbildung unter der Leitung von Angsar Kemmann und Tim Wagner hatten die angehenden Lehrer-Trainer die Gelegenheit, das komplette Curriculum von Jugend debattiert international durchzugehen und viele Übungen auch selbst auszuprobieren. Inhaltliche Schwerpunkte lagen dabei auf dem Jurieren und der Themenfindung.

Unsere Lehrer-Trainer haben zum einen viele Inhalte für ihre Fortbildungen mitgenommen und zum anderen die gemeinsamen Tage und den Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Ländern in vollen Zügen genossen. Auf dem Programm stand auch ein gemeinsamer Stadtrundgang durch Berlin.

 

Lehrkräfte profitieren in vielfältiger Weise von Jugend debattiert international

  • Sie erhalten ein attraktives Methodenwerkzeug für den kompetenzorientierten Deutschunterricht mit einem systematischen Curriculum.
  • Sie stärken das Selbstbewusstsein der Schüler und binden sie aktiv in den Deutschunterricht ein.
  • Sie vernetzen sich mit Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland und den zwölf Projektländern, z. B. im Rahmen von Fortbildungen zur Umsetzung des Projekts im Unterricht.
  • Sie erhalten inhaltliche Hilfestellung und Anregung bei der Einbindung Politischer Bildung in den Unterricht.
  • Sie erhalten Impulse für die Bereicherung des Schullebens, insbesondere für die Schülermitverwaltung.

 

Haben auch Sie Interesse, das Format an Ihrer Schule einzuführen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Alle Termine für das neue Wettbewerbsjahr, haben wir im Service-Bereich.

« Zurück