Jugend debattiert

Aktuelles

Die Finalisten des X. Internationalen Finales stehen fest

  Allgemeines

Am Wettbewerb von Jugend debattiert international haben in diesem Jahr 2302 Schülerinnen und Schüler an 157 Schulen teilgenommen. Die besten acht Debattantinnen und Debattanten kämpften heute um die Teilnahme am Internationalen Finale.

Im Halbfinale debattierten zur Frage "Soll die Rechtsstellung der Flüchtlinge nach der Genfer Flüchtlingskonvention eingeschränkt werden?": Martina Eerme aus Estland, Egle Karpauskaite aus Litauen, Damian Czempiel und Emilia Cebula aus Polen, Maiia Shulman aus Russland, Khoi Nguyen aus Tschechien sowie Patrick Nick und Dora Budai aus Ungarn.

Martina Eerme, Egle Karpauskaite, Maiia Shulman und Khoi Nguyen überzeugten die Jury von ihrem rhetorischen Können und debattieren morgen im Internationalen Finale zur Frage "Soll staatlich organisiertes Doping zum Ausschluss dieses Landes von internationalen Wettbewerben führen?" um den Gesamtsieg von Jugend debattiert international 2016.

Das Internationale Finale unter der Schirmherrschaft von Karel Schwarzenberg findet ab 11:30 Uhr in der Opens external link in new windowPrager Kreuzung (Pražská křižovatka) der Dagmar und Václav-Havel-Stiftung Opens external link in new windowVIZE97 statt.

Medienpartner der Veranstaltung sind Opens external link in new windowRadio Wave und Opens external link in new windowRadio Prag

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

 

Foto: Daniela Wutz