Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

David Gerasimov aus Prag ist tschechischer Landessieger 2019

Allgemeines

David Gerasimov und Jiří Štráberger (beide aus Prag) überzeugten in der Finaldebatte zum Thema „Sollen Abgeordnete jederzeit geheim abstimmen dürfen?“ Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland betonte in seinem Grußwort: „Eine moderne Gesellschaft lebt von einer offenen Debatte.“

weiterlesen

Poetry Slam beim slowenischen Landesfinale

Allgemeines

"Und lerne ich eine Sprache neu kennen, dann lehrt mich die Sprache, mich neu zu kennen." - beim Landesfinale in Slowenien gab der deutsche Slam-Poet Bas Böttcher den Debattantinnen und Debattanten in Ljubljana seine Gedanken zur Sprache mit auf den Weg. Das Landesfinale gewonnen haben Karmen Bokan, Gimnazija Murska Sobota und Erik Hauzer, Gimnazija Ljutomer.

 

weiterlesen

Neue Blickwinkel und Freundschaften

Allgemeines

Maryna Dmytryk ist die diesjährige Landessiegerin in der Ukraine. Für die 17-jährige Schülerin der Schule Nr. 239 in Kiew geht es nun weiter zur Internationalen Finalwoche im Oktober nach Budapest. Im Interview berichtet sie von ihren Eindrücken.

weiterlesen

Maryna Dmytryk ist ukrainische Landessiegerin 2019

Allgemeines

Die Perspektive wechseln und andere Blickwinkel zulassen - das lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Jugend debattiert international, sagte Dr. Andrea Meyer (Fachberaterin der ZfA) in ihrem Grußwort zum Landesfinale in der Ukraine. Diese Fähigkeiten waren in der Tat gefragt zur Streitfrage: „Soll die Wehrpflichtarmee in der Ukraine in eine Berufsarmee umgewandelt werden?"

weiterlesen

Sofia Davydova aus St. Petersburg ist russische Landessiegerin von Jugend debattiert international 2019

Allgemeines

Die vier besten deutschsprachigen Debattantinnen und Debattanten aus Russland haben im heutigen Landesfinale eine intensive Debatte zur Streitfrage geführt: „Sollen Einweg-Plastikverpackungen in Russland grundsätzlich verboten werden?“

 

weiterlesen

Debattieren zur Europawahl

Allgemeines

Die Fähigkeit, an das Gesagte anzuknüpfen, Argumente zu formulieren und den eigenen Standpunkt zu vertreten, nützen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Jugend debattiert international nicht nur im Wettbewerb, sondern auch weit darüber hinaus. Das bewiesen Alumni aus sechs Ländern, die in Frankfurt mit Politikerinnen und Politikern, die zur EU-Wahl antreten, zu aktuellen Themen debattierten.

weiterlesen

Die Gewinnerin des litauischen Landesfinales heißt Vilija Sviderskytė

Allgemeines

Die vier besten deutschsprachigen Debattantinnen und Debattanten Litauens haben im Landesfinale eine intensive und spannende Debatte zur Streitfrage „Soll der öffentliche Personennahverkehr kostenlos sein?“ geführt.

weiterlesen

Jelizaveta Kotova von der 40. Mittelschule Riga ist lettische Landessiegerin

Allgemeines

Die lettische Landessiegerin steht fest: Jelizaveta Kotova konnte mit ihren Argumenten überzeugen in der Debatte, ob für PKWs eine Maut für die Fahrt in Zentrum von Riga erhoben werden soll. Gemeinsam mit der Zweitplatzierten, Ksenija Svjatova, (beide von der 40. Mittelschule Riga) wird sie zur Internationalen Finalwoche nach Budapest reisen.

weiterlesen

Katrin-Lisa Laius vom Deutschen Gymnasium Tallinn ist estnische Landessiegerin

Allgemeines

Der Schutz des estnischen Waldes stand im Fokus des Landesfinals in Tallinn. Mit starken Argumente sowohl auf der Pro-Seite, die für eine strengeren Schutz plädierte, als auch auf der Contra-Seite überzeugten Katrin-Lisa Laius und Polina Žurjari-Ossipova (beide Deutsches Gymnasium Tallinn). Gemeinsam werden sie Estland zur Internationalen Finalwoche im Oktober in Budapest vertreten.

weiterlesen

Siegertraining Baltikum

Allgemeines

Auf die weiteren Debatten des Wettbewerbs und den Auftritt vor Publikum bereiteten sich die Siegerinnen und Sieger der Halbfinale in Litauen, Lettland und Estland gemeinsam vor. Vier Tage schulten sie dafür gemeinsam in Tallinn ihre rhetorischen Fähigkeiten.

weiterlesen