Zum Hauptinhalt springen

Jahresabschluss 2020 im Live-Stream

Allgemeines

Unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten Dr. Wolfgang Schäuble findet am 01. Oktober 2020 in Berlin der Jahresabschluss von Jugend debattiert in Mittel-, Ost- und Südosteuropa. In zwei Schaudebatten treten Schüler*innen aus acht Ländern an. Die Veranstaltung findet im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020 statt.

 

01. 10. 2020, 11.30-13.30 im Live-Stream

Zum Abschluss des Wettbewerbsjahres von Jugend debattiert in Mittel-, Ost- und Südosteuropa debattieren am 01. Oktober Schüler*innen aus 14 Ländern online zu folgenden Themen:

„Soll bei Wahlen zum Europäischen Parlament eine Sperrklausel gelten?“

„Sollen bei Videoüberwachung im öffentlichen Raum Systeme zur Gesichtserkennung verboten werden?“

Der Jahresabschluss 2020 bildet den Höhepunkt des Projektjahres. Aufgrund der Covid-19-Pandemie handelt es sich dieses Jahr um eine hybride Veranstaltung. Die Veranstaltung wird von Berlin aus übertragen. Die Schüler*innen debattieren von ihrem Land aus online. In Berlin anwesend ist die aus Projektalumni zusammengesetzte Jury, Vertreter der Projektpartner sowie Ehrengäste aus der Kultur- und Bildungspolitik, Vertreter des Auswärtigen Amtes sowie Auslandsvertreter der am Projekt teilnehmenden Länder.

Die Grußworte sprechen:

Dr. Wolfgang Schäuble, Bundestagspräsident
Michelle Münterfering, Staatsministerin

Für die Projektpartner sprechen:

Christoph Verenkotte, Präsident Bundesverwaltungsamt
Prof. Dr. h.c. Klaus Lehmann, Präsident Goethe-Institut
Elisabeth Niejahr, Geschäftsführung Gemeinnützige Hertie-Stiftung

 

Moderation:
Frederik Lemke (Alumnus Deutschland)
Dominika Perlínová (Alumna Tschechien)

Debattant*innen:

Debatte I:
1. Kroatien: Mia Sambolec
2. Ungarn: Máté Nagy
3. Polen: Angelique Ratkowski
4. Russland: Maria Denissowa

Debatte II:
1. Rumänien: Ariana Popovici
2. Belarus: Alina Lapkovskaja
3. Ukraine: Polina Titova
4. Lettland: Anastasija Gajevska

Juror*innen:
1. Grega Ferenc (Alumnus Slowenien)
2. Ema Bohumelová (Alumna Slowakei)
3. Antanas Grimalauskas (Alumnus Litauen)
4. Junianna Zatsarnaja (Alumna Estland)
5. David Petrov (Alumnus Bulgarien)

Die Veranstaltung übertragen wir im Live-Stream auf YouTube und auf unserer Webseite und auf Facebook

« Zurück