Jugend debattiert

Aktuelles

Jelizaveta Kotova von der 40. Mittelschule Riga ist lettische Landessiegerin

  Allgemeines

Die lettische Landessiegerin steht fest: Jelizaveta Kotova konnte mit ihren Argumenten überzeugen in der Debatte, ob für PKWs eine Maut für die Fahrt in Zentrum von Riga erhoben werden soll. Gemeinsam mit der Zweitplatzierten, Ksenija Svjatova, (beide von der 40. Mittelschule Riga) wird sie zur Internationalen Finalwoche nach Budapest reisen.

weiterlesen

Siegertraining Baltikum

  Allgemeines

Auf die weiteren Debatten des Wettbewerbs und den Auftritt vor Publikum bereiteten sich die Siegerinnen und Sieger der Halbfinale in Litauen, Lettland und Estland gemeinsam vor. Vier Tage schulten sie dafür gemeinsam in Tallinn ihre rhetorischen Fähigkeiten.

weiterlesen

Multilaterale Zusammenarbeit: Basistraining Estland – Lettland – Litauen

  Allgemeines

Auch in diesem Jahr wird bei der Durchführung des Wettbewerbs Jugend debattiert international Wert auf multilateralen Austausch auf allen Wettbewerbsebenen gelegt. So hat das Basistraining für alle drei baltischen Länder in diesem Jahr gemeinsam in Tallinn stattgefunden. Wir haben sowohl mit der Leiterin des Trainings, als auch mit einer Teilnehmerin gesprochen. Hier ihre Eindrücke.

weiterlesen

XII. Internationales Finale am 20. September im Live-Stream

  Allgemeines

Die Landessiegerinnen und Sieger sind gekürt und die 24 Debattantinnen und Debattanten für die Internationale Finalwoche stehen fest. Am 20. September debattieren die vier besten von ihnen im XII. Internationalen Finale um den diesjährigen Sieg. Auch dieses Jahr werden wir die Finaldebatte wieder live streamen, alle Infos dazu auf unserer Sonderseite.

weiterlesen

Das waren die Landesfinale 2018

  Allgemeines

12 Landesfinale im 12 Wettbewerbsjahr, gewichtige Themen und starke Debatten. Und 24 Debattantinnen und Debattanten, die sich für die internationale Wettbewerbsebene qualifiziert haben. Hier haben wir die Namen aller Siegerinnen und Sieger, die Themen aller Finaldebatten und die schönsten Momente als Bildergalerien.

weiterlesen

Gabriela Ozoliņa aus Riga ist lettische Landesiegerin 2018

  Neues aus Lettland

Die vier besten deutschsprachigen Debattantinnen und Debattanten aus Lettland haben im Landesfinale am 26. April in der Kleinen Aula der Lettischen Universität eine intensive Debatte zur Streitfrage „Soll in lettischen Schulen das Fach Landesverteidigung als Pflichtfach eingeführt werden?“ geführt.

weiterlesen

Lettische Schülerinnen und Schüler debattieren um den Landessieg im einzigen deutschsprachigen Debattierwettbewerb Mittel- und Osteuropas

  Neues aus Lettland

Wir laden Sie herzlich zum Landesfinale Lettland von Jugend debattiert international ein. Lettische Schülerinnen und Schüler debattieren in der Fremdsprache Deutsch die Streitfrage: „Soll in lettischen Schulen das Fach Landesverteidigung als Pflichtfach eingeführt werden?“ und wetteifern um den Landessieg in Lettland im einzigen deutschsprachigen Debattierwettbewerb in Mittel- und Osteuropa.

weiterlesen

Vier bi- und trinationale Siegertrainings im aktuellen Wettbewerbsjahr

  Allgemeines

Jugend debattiert international bleibt auch in diesem Wettbewerbsjahr bei dem bewährten Format, bi- und trinationale Siegertrainings durchzuführen. Was die Debattantinnen und Debattanten dort erwartet, verraten wir hier.

weiterlesen

Aufzeichnungen der letzten Internationalen Finale jetzt auf YouTube

  Allgemeines

Wie läuft ein Internationales Finale bei Jugend debattiert ab? Wie sieht eine Finaldebatte aus? Und wer waren die Finalistinnen und Finalisten der letzten Jahre? Dieses und vieles mehr erfahrt ihr auf unserem YouTube-Kanal!

weiterlesen

Zwölf Jahre, zwölf Länder – Jugend debattiert international läutet das neue Wettbewerbsjahr ein

  Allgemeines

Mit der Ausbildung von Lehrer-Trainern hat bei Jugend debattiert international das zwölfte Wettbewerbsjahr begonnen. Erstmals mit dabei waren auch Lehrerinnen und Lehrer aus den beiden neuen Projektländern Belarus und Bulgarien. Damit können nun Schülerinnen und Schüler aus insgesamt zwölf Ländern Mittel- und Osteuropas am einzigen internationalen deutschsprachigen Debattierwettbewerb in der Region teilnehmen.

weiterlesen