Jugend debattiert

Aktuelles

Einziger deutschsprachiger Debattierwettbewerb für Schülerinnen und Schüler in Mittel- und Osteuropas erstmals auch in Bulgarien

  Neues aus Bulgarien

Wir laden Sie herzlich zum ersten Landesfinale Bulgarien von Jugend debattiert international ein. Bulgarische Schülerinnen und Schüler debattieren in der Fremdsprache Deutsch die Streitfrage „Sollen extremistische Parteien in Bulgarien gesetzlich verboten werden?“ und wetteifern um den ersten Landessieg in Bulgarien im einzigen deutschsprachigen Debattierwettbewerb in Mittel- und Osteuropa.

weiterlesen

Vom gemeinsamen Siegertraining direkt zu den Landesfinalen

  Allgemeines

Die jeweils acht besten Debattantinnen und Debattanten aus Polen, Russland und der Ukraine haben bis gestern gemeinsam in Berlin trainiert. Nach dem heutigen Ausflugstag reisen sie morgen zurück in ihre Länder, wo sie bereits diese und nächste Woche zu den Landesfinalen um den Einzug ins Internationale Finale debattieren.

weiterlesen

Die ersten acht Teilnehmerinnen und Teilnmehmer der XII. Internationalen Finalwoche stehen fest

  Allgemeines

Die erste vier Landesfinale der Saison liegen hinter uns: Belarus, Estland, Lettland und Litauen haben ihre Landessiegerinnen und Sieger bestimmt. Alle Namen und die schönsten Bilder von den Finaldebatten haben wir hier.

weiterlesen

Der Schlüssel zu guter Kommunikation liegt im Zuhören

Erstellt von Judith Müller |   Allgemeines

Yana Bits hat es vorgemacht - als erste Ukrainerin hat die 16-jährige Schülerin aus Iwano-Frankiwsk letztes Jahr das XI. Internationale Finale von Jugend debattiert international gewonnen. Wer könnte besser nachfühlen, wie es den diesjährigen 16 Debattantinnen und Debattanten ging, die sich an diesem Wochenende der Landesqualifikation in Kiew gestellt haben. Noch vergangenes Jahr auf dem Siegertreppchen, war Jana nun Teil der 16-köpfigen Jury.

weiterlesen

Einladung: Erstes Landesfinale in Belarus

  Allgemeines

Seit diesem Jahr nimmt neben Bulgarien auch Belarus erstmals an Jugend debattiert international teil. Zum Landesfinale am Freitag sind die belarussischen Debattantinnen und Debattanten nun auch öffentlich zu erleben.

weiterlesen

Jugend debattiert international Workshop am Goethe-Institut Ljubljana

Erstellt von Grega Ferenc |   Allgemeines

Am 16. März fand in den Räumlichkeiten des Goethe-Instituts Ljubljana ein ganztägiger Workshop zu Jugend debattiert international statt. Die etwa 50 Schülerinnen und Schüler aus allen slowenischen Projektschulen nutzten die Möglichkeit, um erste Eindrücke vom Wettbewerb und dem Format der Debatte generell zu sammeln.

weiterlesen

Vier bi- und trinationale Siegertrainings im aktuellen Wettbewerbsjahr

  Allgemeines

Jugend debattiert international bleibt auch in diesem Wettbewerbsjahr bei dem bewährten Format, bi- und trinationale Siegertrainings durchzuführen. Was die Debattantinnen und Debattanten dort erwartet, verraten wir hier.

weiterlesen

Die ersten Schritte - Schulverbundfinale Jugend debattiert international in Belarus

Erstellt von Werner Lieberknecht |   Allgemeines

Werner Lieberknecht, ZfA-Fachberater in Belarus, führt gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen vom Goethe-Institut Minsk dieses Jahr erstmals den Landeswettbewerb in Belarus durch. Hier schildert er, wie er die ersten Schulverbundfinale im März als Organisator erlebt hat. So viel sei vorweggenommen – die Ergebnisse können sich sehen lassen und versprechen eine spannende Debatte zum ersten Landesfinale Belarus am 13. April.

weiterlesen

Zu Gast beim Regionalverbundausscheid von Jugend debattiert in Sebnitz

Erstellt von Jan Sommerfeldt |   Allgemeines

Das Projektbüro von Jugend debattiert international war am 7. März zum Regionalverbundausscheid von Jugend debattiert am Goethe-Gymnasium in Sebnitz zu Gast. Die Sieger in Altersgruppe II werden dieses Jahr erstmals mit den tschechischen Landessiegern zum Regionalsiegerseminar nach Dresden fahren und dort gemeinsam trainieren. Und das ist längst nicht alles, was die beiden Projekte sowie die beiden Nachbarländer miteinander verbindet.

weiterlesen

Unter alten Hasen den Sprung ins kalte Wasser wagen

Erstellt von Laura-Sofia Mai |   Allgemeines

Laura wird als neue Kulturweit-Freiwillige am Gymnasium Křenová in Brno (Tschechien) die dortigen Lehrkräfte auch bei Jugend debattiert international unterstützen. Das Aufbautraining Tschechien war ihr erster richtiger Kontakt mit dem Projekt. Was Sie dort erlebt und welche ersten Eindrücke sie mitgenommen hat, schreibt sie hier.

weiterlesen