Jugend debattiert

Ihre Chance

Ihre Chance – Das bietet Ihnen Jugend debattiert international

Bei Jugend debattiert international gewinnen alle. Nicht nur Ihre Schüler profitieren in vielfältiger Weise, insbesondere Deutschlehrkräfte und Schulen erhalten neue Impulse für Unterricht und Schulentwicklung: Erlernen Sie neuen Methoden für einen kompetenzorientierten Deutschunterricht, aktivieren Sie Ihre Schülerinnen und Schüler. Mehr Vorteile für Lehrkräfte und Schulen...

Schüler stärken

Stärken Sie Ihre Schüler – debattieren im Unterricht

Gute Debatten verlangen gute Vorbereitung. Wer mitreden will, muss die Fakten kennen, seinen Standpunkt verteidigen und blitzschnell reagieren können. Man muss viel üben und trainieren. Eine Debatte nach Regeln von Jugend debattiert international lässt sich in viele Schritte unterteilen, die mit kleinen Übungen trainiert werden können. Dafür haben wir eine systematische Unterrichtsreihe entwickelt. Ob in der Unterrichtsreihe, in einer AG oder zwischendurch – für Jugend debattiert international-Übungen bietet sich immer eine Gelegenheit. Erfahren Sie mehr...

Teilnahme

So nehmen Sie teil

Um an Jugend debattiert international teilzunehmen, muss Ihre Schule in unser Schulnetz aufgenommen werden. Teilnehmen können alle Schulen mit erweitertem Deutschunterricht, die Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 10 aufwärts unterrichten. Die Deutschkenntnisse der Schüler sollten auf dem Niveau B2 des Europäischen Referenzrahmens sein.
Erfahren Sie mehr...