Jugend debattiert

Aktuelles aus Unterricht und Wettbewerb

Elvi Tuisk vom Deutschen Gymnasium Kadriorg wird estnische Landessiegerin von Jugend debattiert international

  Neues aus Estland

Die 17-jährige Elvi Tuisk vom Deutschen Gymnasium Kadriorg in Tallinn ist Siegerin des Landesfinales Estland von Jugend debattiert international. Die vier besten deutschsprachigen Debattantinnen Estlands haben sich auf dem Landesfinale eine spannende Debatte zur Streitfrage „Soll in Estland eine Frauenquote in Führungspositionen eingeführt werden?“ in der Fremdsprache Deutsch geliefert. Letztlich konnte Elvi Tuisk die Jury von ihrem rhetorischen Können überzeugen.

weiterlesen

Maksims Škarpovs aus Riga wird lettischer Landessieger von Jugend debattiert international

  Neues aus Lettland

Soll Russisch als erste Fremdsprache an lettischen Schulen zugelassen werden?“. Diese kontroverse Frage debattierten die vier besten jungen Redetalente am 26. April 2017 im Haus der Rigaer Lettischen Gesellschaft. Der 17-jährige Maksims Škarpovs von der Herderschule Riga Grizinkalns überzeugte die Jury mit seinen Argumenten und wurde lettischer Landessieger.

weiterlesen

Dalia Karpauskaitė aus Kaunas wird litauische Landessiegerin von Jugend debattiert international

  Neues aus Litauen

Dalia Karpauskaitė vom Jesuitengymnasium Kaunas ist Landessiegerin von Jugend debattiert international. Gemeinsam mit Bazilė Gancevičiūtė vom Žirmūnai-Gymnasium Vilnius vertritt sie Litauen in Tallinn.

weiterlesen
Newsletter

Viermal jährlich erscheint unser Newsletter mit Berichten und Bildern aus Unterricht und Wettbewerb, Ankündigungen und weiteren Neuigkeiten bei Jugend debattiert international. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Zur Anmeldung genügt eine kurze E-Mail an: Jan.Sommerfeldt@goethe.de.

In der März-Ausgabe möchten wir am Beispiel unserer beiden neuen Länder Belarus und Bulgarien die letzten Monate Revue passieren lassen - mit einem Bericht vom Basistraining in Bulgarien und einem von den Schulverbundrunden in Belarus. Zudem wiederholen wir noch einmal die Bewertungskriterien bei Jugend debattiert international und erinnern an die Termine der Landesfinale.

Das ist Jugend debattiert international

Jugend debattiert international stellt sich vor

Lasst uns debattieren! Sich persönlich weiterzuentwickeln, Deutsch und was für's Leben zu lernen, neue internationale Freundschaften in einer Gemeinschaft zu knüpfen und Europa kennenzulernen - das alles und noch vieles mehr bietet Jugend debattiert international.

Zum Video

Und so funktioniert's

Wie funktioniert Jugend debattiert international?

Was lernen Anna, Pavel, Eva, Jan und die anderen jährlich mehr als 2.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus zwölf Mittel- und Osteuropas Ländern bei Jugend debattiert international? Was erwartet sie im Wettbewerb, wie sieht eine gute Debatte aus und was haben Schultafeln damit zu tun? Dies und vieles mehr verraten wir in unserem Erklärvideo.

Zum Video

Kontakt

Internationales Projektbüro

Das internationale Projektbüro ist die zentrale Koordinierungsstelle von Jugend debattiert international und der erste Ansprechpartner, wenn es um Ihre Fragen und Berichterstattung zu Jugend debattiert international geht.

zum Internationalen Projektbüro